beschreitet neue Wege
 

Programm 2016/17

Auf dem Pilgerweg - eine musikalische Vesper


Am 15. Oktober 2016 führte das Sextett sein neues Programm „Auf dem Pilgerweg“ in der Kirche St. Johannes Baptist in Erftstadt – Ahrem auf.

Die musikalische Vesper wurde mitgestaltet von Beate Schröder und Karin Schreiber, die zu den einzelnen Weg-Stationen meditative Texte vortrugen.

"Das Publikum in der nahezu vollen Kirche ließ  sich konzentriert auf den Weg ein, den die Musiker einschlugen, wirkte sogar mit beim Lied vom Hans-guck-in-die-Luft und dankte mit langanhaltendem Applaus."

(Kölner Stadtanzeiger)


Seitdem ist viel passiert...


Der aktuell letzte Auftritt fand statt auf der Vernissage "Das Stöhnen der Erde" in St. Kilan, Erftstadt-Lechenich am 4. September 2017.

Setlist: Man sagt, Leben, Ich will aber (Uraufführung), Segelschiffe (Uraufführung)


Das nächste größere Konzert findet aus Termingründen (es ist einfach zu viel zu tun...) leider voraussichtlich erst im März 2018 statt.


Hinweis in eigener Sache:

"The Voice of Peace" Lieder und Texte zum Thema Frieden mit

Irmgard Theilen (Gesang), Hubert Schröder (Klarinette), Norbert Ruhnau (Sprecher)

am 14.09.2017, 20 Uhr

im Konzertsaal der Musikschule Erftstadt im Anneliese-Geske-Haus, Erftstadt-Liblar